• Andrea Köttner

Über mich

Ich habe Landwirtschaft mit Fachrichtung Pflanzenbau studiert und meine Diplomarbeit in Vegetationskunde gemacht. Danach habe ich in verschiedenen Gärtnereien gearbeitet, vor allem mit Stauden. Die Liebe zur Natur und zu Pflanzen war immer schon da. Sowohl in der natürlichen Vegetation als auch in gärtnerischen Pflanzungen finde ich das Zusammenspiel von Pflanzen sehr faszinierend. Das Sammeln, Ausprobieren und Wachsen sehen von Stauden wurde zunehmend zu meiner Leidenschaft, die ich auf einem Ackerstück eines befreundeten Biobauern in wunderbarer Umgebung voll ausleben kann. Diese Erfahrungen kommen mir bei meinen Pflanzplanungen sehr zu Gute und ich entdecke immer wieder neue Arten und Sorten von Pflanzen, die Ihren Garten berreichern können. Die Pfingstrosen, Iris und Taglilien werden auf dem Bioacker meines Partners Anton Köberle (Bioland-Betrieb) ohne mineralische Dünger und Pestizide angebaut. Es werden immer mehr und es lohnt sich zunehmend, mich einmal hier zu besuchen. Da ich keine Gärtnerei mit festen Öffnungszeiten habe, machen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit mir aus. Ich freue mich immer über Interesse an meinen Blumen.