Paeonia x mollis


Die botanische Einordnung dieser Pflanze ist schwierig, zum Teil wird sie zu Paeonia officinalis gestellt, unterscheidet sich aber doch deutlich. Auf alle Fälle, auch wenn sie nicht recht weiß wo sie hingehört, hindert es sie nicht daran schon sehr früh im Jahr als meine erste Pfingstrose mit einem wunderschönem Austrieb zu begeistern. Darauf folgt eine einfache, schöne Blüte in klarem Rosa und auch das Laub ist ansprechend mit einem bläulichen Farbton. Sie ist extrem robust, dessen bin ich mir sicher, denn ich wollte sie verpflanzen, weil ihr Standort einer Himbeerhecke weichen musste. Ein Teilstück hat aber unbeeindruckt wieder ausgetrieben und ungeachtet der um sie herum wuchernden Himbeeren wird sie wieder jedes Jahr größer und schöner.

Höhe ca. 50 cm

Pfingstrosen werden nur von Mitte September bis Anfang November wurzelnackt verschickt. Das ist auch mit Abstand die beste Zeit und Art, Pfingstrosen zu pflanzen. Die Topfkultur mögen sie nicht so gern und die Rhizome müssen z.T. stark verkleinert werden, um getopft werden zu können.

Preis: 12,00 EUR
(enthaltene MwSt: 1,16 EUR)
Stück:
Bisher keine Produkte im Warenkorb.